Internationales Essen 2017

Am 5. November fand das internationale Essen statt.

Unsere Gäste und Mitarbeiter von hope food und secondhand, und Marhaba haben zu Hause gekocht und die fertigen Speisen gebracht. (Wir haben die Esswaren bezahlt) Es entstand ein recht reichhaltiges Buffet mit den köstlichsten Sachen von afganischen Keboll  bis tibetische Momos zu schweizerischen Schinkengipfeli. Nach einer kurzen Power Point Präsentation über das Wirken von Sozialwerk Hope, stand ein vielfältiges Dessertbuffet bereit. Die 100 Gäste rühmten die Vielfalt des Essens und der Gäste.

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Andreas Kägi