Lebensmittelabgabe

Für Menschen, die am oder unter dem Existenzminimum leben müssen, werden kostenlos Lebensmittel abgegeben.

Das Sozialwerk Hope erhält von diversen Lebensmittelgeschäften Nahrungsmittel, die in gutem Zustand sind, aber dennoch nicht mehr verkauft werden dürfen. Diese werden kostenlos abgegeben. Pro Bezug wird einzig ein Unkostenbeitrag von Fr. 5.- für den Transport erhoben.

Die Bedingungen für den Bezug sind in den Richtlinien festgelegt. Ein Antrag für eine Bezugskarte kann bei Hope Sozialwerk eingereicht werden.

Die Lebensmittel können dann jeden Freitag, von 13:30 bis 14:30 im Begegnungszentrum an der Jona in Tann bezogen werden.

Daneben ist auch ein Bistro bereits ab 13:00 geöffnet.

Unseren Kühlwagen können Sie übrigens mieten.