Organisation

Der Vorstand setzt sich aus folgenden sieben Personen zusammen:

 

Präsidentin Theres Wäspi, Wolfhausen   Theres Wäspi

Hope Sozialwerk ist mein Herzensanliegen. Gerne beobachte ich, was Menschen helfen könnte, um es dann auch umzusetzen. Die Vielfältigkeit und die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Menschen begeistert mich. Daraus entstand ein Werk zum Wohle vieler verschiedener Menschen.

 

Vizepräsidentin Sara Wäspi, Tann   Sara Wäspi

Ich möchte mich im Sozialwerk Hope engagieren, weil es viele Menschen gibt, die leider nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Sie müssen für Vieles kämpfen.
Es erfüllt mich, wenn ich mit meiner Zeit und meinen Begabungen mithelfen kann, dass solche Menschen ein Sonnenstrahl erreicht!

 

Aktuarin Priska Schwalb, Bubikon   Priska Schwalb

 

Finanzen Werner Wäspi, Wolfhausen   Werner Wäspi

Als Gründer von Hope Sozialwerk ist es mir ein grosses Anliegen, Menschen zu helfen, die Hilfe benötigen in der Schweiz und Rumänien.
Meine Aufgabe ist die Verwaltung der Kasse und Buchhaltung.

 

Beisitzer Andreas Kägi, Wolfhausen   Andreas Kägi
Ich habe Hope seit längerem in Sachen Website ein wenig beraten. Als ich dann angefragt wurde, ob ich mir auch grösseres Engagement vorstellen könnte, habe ich zugesagt. 
 
Ich möchte mich einsetzen um Menschen zu helfen. Deshalb investiere ich einen Teil meiner Zeit in dieses Projekt.

 

Beisitzerin Yvonne Wäspi, Wolfhausen   Yvonne Wäspi

Als Mutter von zwei Kindern und in meinem Beruf als Fachfrau Gesundheit bin ich täglich auf's Neue herausgefordert und trage grosse Verantwortung. Ich liebe es in Kontakt mit Menschen zu sein. Ich bin kontaktfreudig und hilfsbereit.

Ich bin stolz auf meine Schwiegereltern die das ganze Sozialwek gegründet und aufgebaut haben. Es ist mir wichtig ein Mitglied vom Sozialwerk Hope zu sein und freue mich, auf das was noch auf mich zukommt.

 

Beisitzerin Ruth Kägi, Bubikon   Ruth Kägi

Nach einem Berufsleben in unterschiedlichen sozialen Bereichen möchte ich nun meine Erfahrungen und freie Zeit, nebst Familie und Hobbys, für Aufgaben beim Hope-Hilfswerk einbringen.

 

 

Beisitzer Lukas Wäspi, Gossau   Lukas Wäspi

Als Sohn des Gründerpaars erhielt ich schon sehr früh Einsicht in viele Bereiche des Hope, erlebte Projekte von der Idee bis zur Umsetzung mit und konnte ab und an als Helfer mit meinem Einsatz einen positiven Beitrag leisten.

Nun möchte ich als Mitglied des Vorstands das Hope zukunftsgerichtet mitgestalten und mit meinen Fähigkeiten zum Erfolg beitragen.